• Steininger Wandbebilderung

Project Description

Die Anton Steiniger GmbH in Neunburg vorm Wald ist ein Traditionsbetrieb im besten Sinne. In den mehr als 75 erfolgreichen Jahren seit Gründung ihres ersten Baubetriebes erweiterten sich sowohl der Einzugsbereich als auch das Tätigkeitsspektrum der Steiniger GmbH kontinuierlich.

Heute zählen etwa der (Spezial-)Tief- und Ingenieurbau ebenso zum Angebot des breit aufgestellten, europaweit tätigen Unternehmens wie der Hoch- und Gewerbebau sowie schlüsselfertiges Bauen.

Das weltläufige Selbstverständnis des heimatverwurzelten Unternehmens spiegelt sich in dem 2014 fertiggestellten neuen Verwaltungsgebäude wider. Neben modernen Büro- und Sitzungsräumen findet sich hier ein lounge-ähnlicher Besprechungsbereich, den das renommierte Amberger Innenarchitekturbüro Wiendl repräsentativ ausgestaltete.

Den Auftrag zur dekorativen Wandbebilderung erhielt zweckdesign – und konzipierte individuelle Bildmotive mit Bezug auf die Steininger’sche Tätigkeit: Während der Unternehmensbereich »Tiefbau« auf zwei horizontal platzierten Textildruck-Großbildern im Flur visualisiert wurde, entwarf zweckdesign das »Hochbau«-Pendant in Form eines Bildtableaus: Entlang der Haupttreppe – und abgestimmt auf deren Steigung – ergänzen sich sechs großformatige Teilbilder von Baukränen zu einem Gesamtmotiv.

Zur modernen Optik der Foto-Composings infolge ihrer farbiger Verfremdung kommt ein weiterer optischer Effekt: Alle Einzelbilder wurden von zweckdesign per Digitalretusche mit einem groben Punkte-Raster versehen, so dass sich ihr Motiv, aus kurzer Distanz besehen, in einer »Punktewolke« aufzulösen scheint. Mit zunehmender Betrachtungsentfernung verschmilzt die Rasterung wieder zu einem erkennbaren Gesamtbild – ein Konzept, für das zweckdesign vom Auftraggeber mit viel Lob bedacht wurde.